Botschafter-Alumni-Treffen 2012

Das gemeinsame Stipendienprogramm „Junge Botschafter der Metropolregion Rhein-Neckar“ von SAP AG, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH und AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. feiert 2012 bereits sein fünfjähriges Bestehen. Seit dem Schuljahr 2008/09 unterstützt und begleitet das Programm jeden Sommer Schüler aus der Rhein-Neckar-Region im Alter von 14 bis 17 Jahren, die einen einjährigen Auslandsaufenthalt verbringen und dabei das gesamte Dreiländereck Baden-Hessen-Pfalz repräsentieren. Im Rahmen des Vorbereitungsworkshops für den neuen, fünften Jahrgang trafen sich Ende Juni erstmals zahlreiche ehemalige Teilnehmer zu einem Wiedersehen.

Gastgeber des Alumni-Fests war die SAP AG, die zu sich ins Walldorfer Hauptquartier eingeladen hatte. Das Besondere: Erstmals trafen nicht nur Stipendiaten aus allen bisherigen Jahrgängen aufeinander, sondern hatten auch die aktuellen Teilnehmer (bei AFS genannt „Hopees“) Gelegenheit, ihre Vorgänger kennenzulernen. Beim gemütlichen Beisammensein im SAP-eigenen Guest House „Kalipeh“ mit Softdrinks und Flammkuchen wurden so zahlreiche Reise-Geschichten und Auslandserfahrungen ausgetauscht, alte Bekannte wieder entdeckt und neue Freunde gefunden.

Eine besondere Überraschung seitens der Alumni-Gruppe präsentierten Daniel und Steffen: Sie überreichten dem Betreuerteam als Dankeschön eine Weltkarte (“Scratch Map”), auf der zur Erinnerung künftig alle Alumnis ihr Gastland mit ihrem Konterfei versehen können.

Für das Erinnerungsfoto posierten die Botschafter noch einmal mit den Flaggen ihrer Gastländer. Mit von der Partie war außerdem das Organisationsteam des Stipendienprogramms bestehend aus Gabriele Hartmann (SAP AG), Elisabeth Gaiser und Ise Ellerbrock (AFS) sowie Peter Limbacher und Christoph Kiermayer (Metropolregion Rhein-Neckar GmbH). Begleitet und unterstützt wurde der Botschafter-Tag bei SAP von „BAzubi“ Raphael Schmitz sowie Lara Magyar und Jessica Deuble, Praktikantinnen der Global Communications, die zu diesem Zweck einen eigenen Bericht für die SAP-Webseite verfassten.