Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir weisen darauf hin, dass einige Cookies eine Verbindung in die USA aufbauen und die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts ist. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
cmnstr m-r-n.com Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. Session
PHPSESSID m-r-n.com Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Session

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
vuid vimeo.com Wird zum Abspielen der eingebetteten Videos der Plattform Vimeo benötigt. 2 Jahr(e)
__utma slideshare.net Wird verwendet, um Benutzer und Sitzungen zu unterscheiden. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 2 Jahr(e)
__utmb slideshare.net Wird verwendet, um neue Sitzungen/Besuche zu ermitteln. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 30 Minute(n)
__utmc slideshare.net Wird in ga.js nicht verwendet. Wird für die Interoperabilität mit urchin.js gesetzt. Früher wurde dieses Cookie in Verbindung mit dem __utmb-Cookie verwendet, um festzustellen, ob sich der Benutzer in einer neuen Sitzung/einem neuen Besuch befindet. Session
__utmt slideshare.net Dient zur Drosselung der Anforderungsrate. 10 Minute(n)
__utmz slideshare.net Speichert die Traffic-Quelle oder Kampagne, die erklärt, wie der Benutzer auf Ihre Website gelangt ist. 6 Monat(e)
_uv_id slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
language slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
tos_update_banner_shows slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
sshs addthis.com Das AddThis-Cookie ist mit den "Share-Buttons" verbunden, mit denen ein Benutzer einen Link zu einem Beitrag per E-Mail oder an seine Freunde weiterleiten kann. 1 Jahr(e)
__atuvc m-r-n.com Dieses Cookie wird mit dem AddThis Social Sharing-Widget, die üblicherweise in Webseiten eingebettet sind verbunden. Dies ermöglicht Besuchern, Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen zu teilen. 1 Jahr(e)
__atuvc m-r-n.com Dieses Cookie wird mit dem AddThis Social Sharing-Widget, die üblicherweise in Webseiten eingebettet sind verbunden. Dies ermöglicht Besuchern, Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen zu teilen. 30 Minute(n)
_pk_ses m-r-n.com Kurzlebige Cookies, die verwendet werden, um Daten für den Besuch vorübergehend zu speichern. 30 Minute(n)
_pk_id m-r-n.com Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z. B. die eindeutige Besucher-ID. 13 Monat(e)
__qca issuu.com issuu-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://issuu.com/legal/privacy 13 Monat(e)
iutk issuu.com issuu-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://issuu.com/legal/privacy 7 Monat(e)
1P_JAR google.com Wird zur Optimierung von Werbung von Google DoubleClick eingesetzt, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer dieselben Anzeigen mehrmals sieht. 30 Tag(e)
APISID, HSID, SAPISID, SID, SSID google.com Sicherheits-Cookies von Google, um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen. 722 Tag(e)
ANID google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 3418 Tag(e)
CGIC google.com/complete/search Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 180 Tag(e)
CGIC google.com/search Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 180 Tag(e)
CONSENT google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 6037 Tag(e)
NID google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 183 Tag(e)
DV google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 7 Minute(n)
SNID google.com/verify Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 183 Tag(e)
Impressum
 

20.3.2016

Bericht #5

Laute Musik, viele Menschen, man kommt kaum von einem Ort zum anderen. Wasser wird aus großen Schläuchen von Tanklastern geschüttet. Während man versucht, sich durch die Menge zu quetschen, muss man auf dem letzten Stück Bürgersteig balancieren, um nicht in das "Bier-Wasser-Gemisch" auf der Straße treten zu müssen, und gleichzeitig den Werbegeschenken ausweichen, die von den Tanklastern geschmissen werden.

Dann gibt es großes Staunen: Ein Helikopter, der über den Menschenmassen fliegt, wirft Energy-Drinks in Dosen ab, die mit einen kleinen Fallschirm ausgerüstet durch die Luft gleiten, um sicher bei uns anzukommen…ja, die Karnevale sind hier schon ein sehr besonderes Fest und man kann nicht ein Jahr in Panama gewesen sein, ohne mindestens einen Tag dort gewesen zu sein! Und damit endlich mal wieder:

Hola, meine liebe MRN, zu meinem Karnevalsbericht aus Panama!

Vom 5. bis 10. Februar war hier Karneval und Lyly, unsere Betreuerin, hat es sich nicht nehmen lassen, mit uns allen eine Reise nach Las Tablas zu machen, um die Karnevale in ihrer ganzen Länge und Schönheit zu bewundern. Wir waren eine Gruppe von ungefähr 20 Personen und Lyly hatte uns ein schönes Haus in der Nähe von Las Tablas für 5 Tage gemietet. Es war ein unglaubliches Erlebnis!

Schon die Anreise war besonders: Ungefähr 7 Stunden hat sie gedauert, denn wir hatten uns ordentlich verirrt. Am nächsten Tag musste der Karneval erstmal warten, Lyly, Paula Laurence und ich wollten nämlich erstmal die Strände in Las Tablas unter die Lupe nehmen. Der Strand lag nur 5 Minuten Taxifahrt von unserer Unterkunft entfernt. Zufrieden konnten wir feststellen, dass die Strände bei uns in Chiriquí doch um einiges schöner sind! Der Sand in Las Tablas ist eher schwarz und das wunderschöne Palmenparadies fehlt auch. Schön fand ich, dass es durch den starken Wind, der einen in Las Tablas auch gerne mal frieren lässt, wunderbare Wellen gab. Das machte das Schwimmen aber auch nicht ungefährlich!

Später ging es dann zum Abend-Umzug des Karnevals. Falls man sich einfach nur den Karneval anschauen will und nicht auf Party aus ist, ist man gut beraten, wenn man erst abends loszieht. Da läuft es nämlich um einiges gesitteter ab als am Tag, was auch daran liegt, dass die ganzen Partyfreudigen bereits in der Disco „PH“ verweilen. Auch kommen die Wagen, die nachts hell in der Dunkelheit leuchten, viel besser zur Geltung und man wird Zeuge eines wunderschönen Feuerwerks. Das beste Feuerwerk, das ich je gesehen habe!

Geduld und Kraft braucht man für die Paraden, denn sie dauern bis zu 4 ½ Stunden! Die prachtvoll gestalteten Wagen mit den zahlreichen Teilnehmern in ihren aufwändigen Kostümen und natürlich - nicht zu vergessen - mit der "Reina", der Königin, bewegen sich nur langsam und machen immer wieder Pausen um Kollisionen zu verhindern. Zwischendurch kommt immer ein Wagen mit Trompetern, Trommlern und vielen anderen Musikanten, die eine typisch panamaische Musik spielen, mit Ohrwurmgarantie!

Am nächsten Tag ging es dann zum Karneval am Mittag, auch genant „Mojada“. Das heißt im Deutschen so viel wie „nass“ und der Name sagt schon alles: Wasser ist hier das wichtigste Element! Tagsüber stehen überall auf dem Platz verteilt große Tanklaster, vollgefüllt mit Wasser. Das wird dann mit einem großen Schlauch in die Menge verteilt. Wenn man zum Karneval geht, bekommt man von den Daheimgebliebenen gesagt: "Bring mir Wasser mit!" Dieses Jahr gab es nur für einen kurzen Zeitraum "Mojada", wegen des allgemeinen Wassermangels in Panama. Aber in dieser Zeit wurde dann reichlich Wasser eingesetzt! Neben dem Wasser sind die Werbegeschenke eine große Aktration. Sie werden von Leuten, die auf den Tanklastern stehen, runter geschmissen, und wer freut sich denn nicht über eine gratis Flasche oder ein T-shirt?

Das Gedrängel ist unglaublich groß und das oberste Gebot lautet: Pass auf deine Wertsachen auf! Karneval ist leider auch die Hochkonjunktur der Diebe! Immer hat man irgendwie Körperkontakt zu anderen Menschen. Dazu sind viele leicht betrunken, so dass sie es gar nicht merken, wenn ihr Portmonee aus der Hosentasche verschwindet. Ich war vorsichtig und hatte immer nur ein paar Scheine bei mir.

Am nächstem Tag gaben wir den Stränden von Las Tablas doch noch einmal eine Chance und erholten uns vom Gedrängel der Paraden. Dieses Mal gab es auch spitze Felsen im Wasser – mit den Wellen keine gute Kombination! Schon nach 10 Minuten durfte ich den Verarztungsservice im nahe gelegenen Restaurant testen und hatte danach Wasserverbot. Am Abend bin ich dann mit der deutschen Austauschschülerin Fine, die ich bei den Karnevalen das erste Mal seit unserer Anreise nach Panama wieder gesehen hatte, und den beiden Schweizern Nora und Urs, die auch in Chirquí leben, nochmal auf die Abendparade gegangen.

Das erstaunliche am Karneval ist, dass kein Wagen zweimal eingesetzt wird. So kann man bei jeder Parade etwas Neues bewundern, das ist toll. Doch es müssen auch unglaublich viele Parade-Wagen vorbereitet werden. Und bei ihrer Größe und der großflächigen Beschmückung bedeutet das einen enormen Arbeitsaufwand. Unsere Karnevalstage endeten dann im großen Finale: Beim Karneval gibt es mehrere "Reinas", also Königinnen, und im Finale wird nun die Königin des Karnevals 2016 ermittelt. Dafür gibt es ein großes Tanzduell mit viel Feuerwerk und allem Drum und Dran!

Nach den Karnevalen hat die Fastenzeit begonnen. Man sagt, am Karneval wollen die Leute für ein paar Tage ihren Alltag vergessen, der einen dann sofort wieder einholt. Und es stimmt! Nach einer etwas kürzeren Rückfahrt, diesmal ohne Irrfahrten, waren wir wieder zuhause und der panamaische Ferienalltag ist sofort wieder eingekehrt.

Dieser Karnevalsbericht erreicht euch leider etwas verspätet, da uns nach dem Ausflug das Internet für 2 Wochen verlassen hatte. Als es dann wieder zur Verfügung stand, wurde ich überrascht vom großen Aufwand, der mit dem neuen Schulanfang einherging. Aber darüber berichte ich euch demnächst… Bis dahin: Chau und bis zum nächsten Mal! Eure Luca