Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir weisen darauf hin, dass einige Cookies eine Verbindung in die USA aufbauen und die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts ist. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
cmnstr m-r-n.com Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. Session
PHPSESSID m-r-n.com Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Session

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
vuid vimeo.com Wird zum Abspielen der eingebetteten Videos der Plattform Vimeo benötigt. 2 Jahr(e)
__utma slideshare.net Wird verwendet, um Benutzer und Sitzungen zu unterscheiden. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 2 Jahr(e)
__utmb slideshare.net Wird verwendet, um neue Sitzungen/Besuche zu ermitteln. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 30 Minute(n)
__utmc slideshare.net Wird in ga.js nicht verwendet. Wird für die Interoperabilität mit urchin.js gesetzt. Früher wurde dieses Cookie in Verbindung mit dem __utmb-Cookie verwendet, um festzustellen, ob sich der Benutzer in einer neuen Sitzung/einem neuen Besuch befindet. Session
__utmt slideshare.net Dient zur Drosselung der Anforderungsrate. 10 Minute(n)
__utmz slideshare.net Speichert die Traffic-Quelle oder Kampagne, die erklärt, wie der Benutzer auf Ihre Website gelangt ist. 6 Monat(e)
_uv_id slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
language slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
tos_update_banner_shows slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
sshs addthis.com Das AddThis-Cookie ist mit den "Share-Buttons" verbunden, mit denen ein Benutzer einen Link zu einem Beitrag per E-Mail oder an seine Freunde weiterleiten kann. 1 Jahr(e)
__atuvc m-r-n.com Dieses Cookie wird mit dem AddThis Social Sharing-Widget, die üblicherweise in Webseiten eingebettet sind verbunden. Dies ermöglicht Besuchern, Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen zu teilen. 1 Jahr(e)
__atuvc m-r-n.com Dieses Cookie wird mit dem AddThis Social Sharing-Widget, die üblicherweise in Webseiten eingebettet sind verbunden. Dies ermöglicht Besuchern, Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen zu teilen. 30 Minute(n)
_pk_ses m-r-n.com Kurzlebige Cookies, die verwendet werden, um Daten für den Besuch vorübergehend zu speichern. 30 Minute(n)
_pk_id m-r-n.com Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z. B. die eindeutige Besucher-ID. 13 Monat(e)
__qca issuu.com issuu-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://issuu.com/legal/privacy 13 Monat(e)
iutk issuu.com issuu-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://issuu.com/legal/privacy 7 Monat(e)
1P_JAR google.com Wird zur Optimierung von Werbung von Google DoubleClick eingesetzt, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer dieselben Anzeigen mehrmals sieht. 30 Tag(e)
APISID, HSID, SAPISID, SID, SSID google.com Sicherheits-Cookies von Google, um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen. 722 Tag(e)
ANID google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 3418 Tag(e)
CGIC google.com/complete/search Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 180 Tag(e)
CGIC google.com/search Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 180 Tag(e)
CONSENT google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 6037 Tag(e)
NID google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 183 Tag(e)
DV google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 7 Minute(n)
SNID google.com/verify Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 183 Tag(e)
Impressum
 

21.6.2017

Bericht #8 - Botschafterpräsentation und mehr

Wie schon im letzten Blog versprochen, werde ich euch dieses Mal von meiner Botschafterpräsentation berichten. Ich hatte meine Lieblingslehrerin, welche uns in Sozialkunde und Erdkunde unterrichtet gefragt, ob ich in einer ihrer Stunden eine Präsentation über meine Region und auch über Deutschland insgesamt halten dürfte. Diese nahm das Angebot sofort an und eine Woche später war es dann so weit. Wir, die jungen Botschafter, haben Vorlagen für ihre Präsentationen bekommen, wir haben jedoch die Freiheit zu wählen, wie wir unsere Präsentation aufbauen. Ich habe grundsätzlich erklärt, was die Metropolregion Rhein-Neckar ist und wo diese denn überhaupt liegt. Danach ging es an ihre Funktionen und später zeigte ich mit Bildern und einem Video, was wir so zu bieten haben.

Nach 15 Folien über die Metropolregion Rhein-Neckar ging es danach noch frei heraus um Deutschland an sich und vor allem über das deutsche Schulsystem und wie dieses funktioniert. Nach einer knappen halben Stunde mit einer Fragerunde eingeschlossen, war es dann auch vorbei :D Was mir persönlich bei der Präsentation geholfen hatte, war, dass ich mir ein paar „Hilfsmittel“ mitgenommen hatte. Eine Karte von Europa, einen Reiseführer mit vielen Bildern und ein Portfolio mit noch mehr Bildern. Man kann dann beispielsweise die Bilder herumgehen lassen, um dem Vorgetragenem noch mehr Eindruck zu verleihen. An dieser Stelle muss ich noch einmal DANKE sagen an die MRN GmbH und an SAP für die ganze Hilfe und die Hilfsmittel, die wir zu Verfügung gestellt bekommen haben. Die Präsentation kam super an und unsere Lehrerin hatte darauf einfach mit der EU als Thema bis zu den Ferien angefangen.

2 Wochen später ging es dann in die letzte Woche für Micah Rice, einen amerikanischem Austauschschüler der uns allen sehr ans Herz gewachsen ist. Wir hatten uns bei AFS und unseren Gasteltern eine „Genehmigung“ geholt, sodass wir dienstags, donnerstags und freitags nicht in die Schule mussten und gingen an allen drei Tagen an den Strand und ließen die letzten Tage von Micah entspannt bis verrückt ausklingen.

Sonntags hatte ich dann meinen 17. Geburtstag und hatte nichts geplant, weil ich einfach keine Lust hatte was zu machen. Samstag abends jedoch fragte mich mein Vater ob ich ihm nicht noch helfen könnte Getränke für morgen kaufen zu gehen. Also ging es Samstag abends mit meinem Vater Getränke kaufen, danach noch einfach so in ein Sushi Restaurant und noch in zwei andere Geschäfte… was ich jedoch nicht wusste: Mein Vater schindete nur Zeit.

Nunja, Zuhause angekommen, Tür auf , und booom. Überraschung ! Meine Gastfamilie und ein paar andere Austauschschüler hatten eine Überraschungsparty organisiert. Samstag nachts wurde dann mit Kuchen, Pizza und natürlich nur Wasser, Säften und Spirituosen in meinen Geburtstag reingefeiert. Sonntags ging es dann um 5 Uhr morgens wieder schlafen und um 11 Uhr mittags an den Strand. Hierbei noch ein Dankeschön an alle die mir gratuliert haben. <3

Dienstags ging es dann noch an den Flughafen um Micah zu verabschieden, wo einem (mal wieder) vor Augen geführt wurde, wie schnell doch alles vorbei geht in einem Auslandsjahr...

Am Wochenende stand dann das letzte AFS Camp an. Dieses Mal war das Camp in Feira de Santana, eine Stadt eineinhalb Stunden von Salvador entfernt mit circa 650.000 Einwohnern. Die Austauschschüler aus Salvador und Lauro de Freitas wurden morgens alle zusammen mit 3 Taxis abgeholt und in ein Hotel in Feira de Santana gefahren. Dort ging es dann auch sofort los.

Größtenteils haben wir uns darüber unterhalten, wie wir uns während unserem Auslandsjahr verändert und welche Erfahrungen wir gemacht haben, was später dann mit mehreren AFS-Spielen verdeutlicht wurde. Bei einem Spielt z.B. sollten wir eine Blume malen. An die Blüte schrieben wir, was sich, für jede Person sichtbar, an uns verändert hatte. An den Stängel oder die Blüten die Veränderungen die nur für Menschen sichtbar sind die uns sehr nahe stehen. Zu den Wurzeln gehörten dann die Veränderungen die nur wir selbst sehen konnten.

Abends ging es dann auf ein kleines Fest auf dem ich zum ersten Mal die Gelegenheit hatte Forro zu tanzen, was einfach extrem Spaß gemacht hat!

Nach einer mehr oder weniger erholsamen Nacht im Hotel ging es dann am nächsten Tag mit der Vorbereitung für unsere Rückkehr los. Der Hauptteil bestand darin, Situationen die uns nach unserer Rückkehr widerfahren könnten zu besprechen, und uns darauf bestmöglich vorzubereiten. Später ging es dann gemeinsam Mittagessen, wobei die ersten sich schon langsam wieder auf den Rückweg begeben musste. Nach 1000 oder mehr Umarmungen und Unterschriften auf brasilianischen Flaggen als Erinnerung ging es dann auch schon wieder zurück nach Salvador.

Eine Woche darauf hatte ich dann schon meinen letzten Schultag, der mir dann doch leichter gefallen ist als gedacht. Ich ließ alle meine Freunde auf meiner Flagge unterschreiben und verabschiedete mich von jedem. Auf dem Heimweg war ich zwar traurig aber dennoch sehr erleichtert nicht mehr jeden Morgen um fünf Uhr aufstehen zu müssen.

In den Ferien werde ich meine letzte Zeit so gut wie eben möglich genießen und die Tage entspannt ausklingen lassen. 

Bis bald!